Ausbildungsinhalte

Nicole Gerwig, Hundetrainerin,  und Katrin Brenn, Hundetrainerin
Nicole Gerwig, Hundetrainerin, und Katrin Brenn, Hundetrainerin

Block 1
Begrüßung – Vorstellung – Organisatorisches
Domestikation – Abstammungslehre
Beschwichtigungssignale
Lerntheorien

Block 2
Ausdrucksverhalten / Verhaltensbiologie

Block 3
Grundlagen der Haltung und Pflege des Hundes
Entwicklungsstufen:
Welpen / Junghunde / Erwachsene Hunde / Alte Hunde
Hund und Kind
Sterbeprozess und Sterbebegleitung
Listenhunde

Auslandshunde

Block 4
Medizinische Grundlagen
Grundgehorsam

Umgang mit Kunden
Stress im Training
Rohfütterung

Besuch eines Tierheims
Besuch Tierpathologie Berlin

Block 5
Genetisch fixiertes Verhalten

Hundesportarten
Equipment
sinnvolle Beschäftigung und Auslastung
Besuch einer Hundwiese / Auslaufgebiet

Block 6
Analyse und Trainingsplan
Rassekunde: Terrierrassen / Exotische Hunde
Besuch einer Hundwiese / Auslaufgebiet

Block 7
Entwicklung der Rassen / Rassekunde
: Hundezucht
Rassekunde: – Hirtenhunde: Hütehunde /Koppelgebrauchshunde / Herdenschutzhunde
Konventionelle Hundeerziehung: Begleithundeprüfung VDH / konventionelle jagdliche Ausbildung / Schutzdienst VPG / IPO
Gewaltfreie Jagdhundeausbildung
Rassekunde: Jagdhunde / Schutzdiensthunde / Gebrauchshunderassen
Menschliche Körpersprache
Erste Hilfe beim Hund

Block 8
Alternative Heilmethoden
: Homöopathie / Bachblütentherapie / Zoopharmakognisie
Tierschutz – Tierheimhunde
Leben und Arbeiten mit behinderten Hunden

Block 9
Antijagdtraining
:
Tierkommunikation:
Hund als Gebrauchsgegenstand oder Sozialpartner
Sonstige rechtliche Grundlagen

Block 10
Urlaub mit Hund
Organisation einer Hundeschule
Abschlußprüfung

Praktika (Voraussetzung zur Prüfungszulassung):
Pflicht:
einwöchiges Praktikum bei Nicole Gerwig, Hundeschule hunde-einfach oder Ute Rott, Hundeschule Forsthaus Metzelthin
einwöchiges Praktikum in einem Tierheim
empfohlen: einwöchiges Praktikum in einer Kleintierpraxis, bzw. Kleintierklinik