Termine (momentan sind alle Termine verschoben) – Preise – Abschlußprüfung

Nicole Gerwig, Hundetrainerin, und Ute Rott, Hundetrainerin, bei der Vorbereitung der Ausbildung
Nicole Gerwig, Hundetrainerin, und Ute Rott, Hundetrainerin, bei der Vorbereitung der Ausbildung

Aufgrund der Corona-Krise sind alle Termine verschoben. Anmeldungen sind zur Zeit nicht möglich. Sobald wir wissen, wie es weitergeht, findet ihr hier die neuen Termine.

Praktika (Voraussetzung zur Prüfungszulassung):
Pflicht:
einwöchiges Praktikum bei Nicole Gerwig, Hundeschule hunde-einfach oder Ute Rott, Hundeschule Forsthaus Metzelthi
– einwöchiges Praktikum in einem Tierheim
empfohlen: einwöchiges Praktikum in einer Kleintierpraxis, bzw. Kleintierklinik

 

Prüfungen / Prüfungszulassung:
Die Ausbildung erfolgt in 52 Tagen = 10 Theorieblöcke + 2 Praxisblöcke. Gruppenarbeit erfolgt in den Theorieblöcken. Dem Auszubildenden werden vollständige Skripten zum Erlernen der Ausbildungsinhalte zur Verfügung gestellt. Im 3./5./7./9. Block werden die Inhalte der vorhergehenden Blöcke schriftlich geprüft.
Im 10. Block erfolgt die Abschlussprüfung.
Voraussetzung zur Prüfungszulassung sind:
– Prüfungen mit mindestens „ausreichend“ bewertet
– 1 Referat (60 Minuten) + 1 Hausarbeit (mind. 10 Seiten A4)
– 2 Rasseporträts Vortrag (je 10 Minuten + 3 Seiten DIn A4)
– Nachweis der Pflichtpraktika
– Anwesenheit an mindestens 43 Unterrichtstagen

Die Kursgebühr beträgt € 4.900,00. Die Zahlungsdetails entnehmen Sie bitte dem Vertrag, der zwischen Respect for Dogs Nicole Gerwig & Ute Rott GbR und Ihnen abgeschlossen wird.

Abschlusszertifikat:
Nach bestandener Abschlussprüfung erhält der / die TeilnehmerIn ein Zertifikat
„HundetrainerIn nach Respect for Dogs – Nicole Gerwig & Ute Rott GbR“